Zurück in Deutschland

Unseren ersten Eindruck von Deutschland nach fast einem Jahr Abwesenheit können wir kurz zusammenfassen: Stau, Stau, … kein Netz …, STAU! Die Baustellen haben sich gar nicht großartig verändert. Im Grunde haben sie sich vielleicht etwas verschoben, aber man steht immer noch an den gleichen Stellen wie vor einem Jahr. Wieso baut man eigentlich überall gleichzeitig … Mehr Zurück in Deutschland

September 2015 – Der Fuso wird….bald fertig

Die letzten drei Tage haben wir bei der Firma Woelcke verbracht. Das nette Team hat uns viele Fragen zu unseren Wünschen gestellt und vieles möglich gemacht, was wir uns vorgestellt haben. Ein grosses Thema war die Heizung und Warmwasserversorgung. Die Eberspächer Hydronic M10 ist eigentlich als Zusatzheizung bzw. Standheizung gedacht, aber wir wollen sie als … Mehr September 2015 – Der Fuso wird….bald fertig

August 2015 – Der Möbelbau läuft an

Im Heck wird die Rundsitzecke hoch eingebaut, so bekommen wir einen großen Stauraum und unter dem Tisch passt der Wassertank mit etwa 300Liter. Es wird eine Überraschung, wie groß er dann wirklich wird;-) Vor dem Alkoven kommt rechts unten ein Kleiderschrank und direkt darüber der Kompressorkühlschrank Bigcruiser von Kissmann. Links vor dem Alkoven, kommt der … Mehr August 2015 – Der Möbelbau läuft an

April 2015 – Einzelbereifung, Zwischenrahmen, Polster

Die Felgen sind schon mal da! Der Umbau auf Einzelbereifung war eigentlich mit den Michelin XZL 255/100R16 geplant. Wir wollten einen Geländereifen haben, der eine gute Traktion bietet. Der XZL hat aber nur eine Lastindex von 126k mit der Zusatzkennung 134J, was bedeutet, dass er max. 3.400kg je Achse bzw. bei einer Geschwindigkeitsbeschränkung auf 100km/h 4.200kg … Mehr April 2015 – Einzelbereifung, Zwischenrahmen, Polster

Die Suche nach dem richtigen Fahrzeug für uns

Nun ist der Tikro aber so gar nicht Schlechtwege, geschweige den Offroad-tauglich und wird uns auch in den „richtig“ kalten Ländern schnell einfrieren. Das Fahrerhaus ist nicht isoliert und die S4 Fenster sind auch nicht alltagstauglich. Nicole schlug einen Bully vor, um ganz romantisch zu verreisen. Daraus wurde dann aber auch nichts, weil wir mal aufgezählt … Mehr Die Suche nach dem richtigen Fahrzeug für uns