Peking

Beruflich durfte ich 7 Wochen, vom 18. März bis 7. Mai 2014,  nach Peking, um unsere dortige Abteilung zu unterstützen. Eine Woche davon haben Alex und ich zusammen verbracht und uns Peking angesehen. In Peking gibt es so viel zu sehen, dass wir es nicht geschafft haben, Gebiete außerhalb Pekings zu besuchen, abgesehen von der Großen Mauer, die ein absolutes MUSS für den Peking-Besucher ist.

Besichtigte Orte in und um Peking:

Große Chinesische Mauer

Himmelstempel

Tian An Men Square

Verbotene Stadt

Beihai Park

Chaoyang Park

Beijing Zoo

Tempel der weißen Wolke

Alte Tempel

Konfuziustempel

Lama Tempel (auch Yonghe-Temple)

Nightmarket

Sommerpalast

Olympiastadion

Bell and Drum Tower

Soong Chin Ling Wohnhaus

Die Mauer hat mir bzw. uns dann aber auch am besten gefallen. Warum und alles zu unseren Erlebnissen erfahrt ihr hier.

Empfehlungen:

Restaurant Hai Di Lao in Wangjing – Tipp: Hot Pot (moderne Version, aber unheimlich lecker; plus Nudelakrobat bestellen!)

Restaurant Tairyo (Teppanyaki), japanisch in Sanlitun – Tipp: All-you-can-eat-Menü (sämtliche Dishes inkl. Getränke)!

 

Gib Deinen Senf dazu, Feedback ist uns wichtig!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s