Die Giara di Gesturi und jede Menge Wildpferde

Der Sonnenaufgang ist sehr schön. Um uns herum ist es nebelig und der Wind bläst die Nebelschwaden schnell vom Gipfel. Der Wind hat nicht nachgelassen. Gegen 7 Uhr beschließen wir, alles zusammen zu packen. Die Schläfsäcke sind außen nass: Tautropfen haben sich gebildet. Im Wind und in unseren Windjacken verstauen wir alles in unsere Rucksäcke. … Mehr Die Giara di Gesturi und jede Menge Wildpferde

Gola di Gorropu und eine versteckte Wasserhöhle

Glocken. Die Ziegen grasen immer noch oder schon wieder? Jedenfalls stehen sie nun direkt vor unserem WoMo. Ich muss sofort gucken gehen. Leider sind sie sehr scheu und hauen sofort ab. Wir frühstücken und die ersten Wanderer finden sich bereits auf dem Parkplatz ein. Es ist ca. 9 Uhr morgens. Wie gestern entschieden nehmen wir … Mehr Gola di Gorropu und eine versteckte Wasserhöhle

Mit dem Mountainbike auf dem Monte Limbara und sardische Wildschweine

Heute wollen wir eine Fahrradtour machen: zum Monte Limbara (Punta Balistreri), in der Gallura, im Hinterland von Olbia. Es ist meine zweite Radtour überhaupt, denn das Mountainbike ist eine Anschaffung von Anfang Mai 2014, also kurz vor dem Urlaub. Im Bikeführer ist die Tour blau gekennzeichnet, also leicht. 31,2 km und 1079 Höhenmeter müssen bewältigt … Mehr Mit dem Mountainbike auf dem Monte Limbara und sardische Wildschweine